Website zur Magisterarbeit von Marco Wurzler und Philipp Stenger

<< Zurück

Startseite

Flow & Usability

Einleitung

Diese Internetpräsenz beschäftigt sich mit dem Thema der Strukturierung einer Website, so dass die Benutzer diese gerne und oft besuchen, sofern sie generell ihrem Interesse entspricht.

Die Konstrukte Flow und Usability sind besonders geeignet, dieses Ziel zu erreichen.

Das Flow-Konstrukt stellt die „Freude am Tun“ und das positive Erleben in den Mittelpunkt seiner Theorie. Flow ist eine Erlebensweise und bezeichnet ein holistisches, mehrere Komponenten umfassendes Gefühl des selbst- und zeitvergessenen Aufgehens in einer glatt laufenden Tätigkeit, die man trotz hoher Beanspruchung noch unter Kontrolle hat. Personen im Flow empfinden Freude, während sie sich gleichzeitig auf ihrem höchsten Leistungs- und Konzentrationsniveau befinden (vgl. Csikszentmihalyi, 1995, 2000 ).

Ziel einer Webseite sollte es also sein, ihre Inhalte so zu präsentieren und zu strukturieren, dass der Nutzer in den Flow gerät, da dieser Zustand als sehr angenehm empfunden wird. Somit wird der Nutzer länger auf dieser Seite bleiben und sie auch zukünftig öfter besuchen.

Doch wie strukturiert man eine Onlinepräsenz nach inhaltlichen und formalen Gesichtspunkten? In der Informationswissenschaft wurde dafür der Begriff der Usability, also die Benutzbarkeit oder Benutzerfreundlichkeit geprägt. So gibt es bestimmte Kriterien, die eine gute Webseite auszeichnen und es dem Nutzer erleichtern, sich auf ihr zurechtzufinden.

Wie sich herausstellen wird, können die Usability-Kriterien dazu genutzt werden, Webseiten so zu erstellen, dass der Nutzer in den Flow gerät.

Um einen Überblick über das Thema und die Konstrukte Flow und Usability , sowie deren Grundlagen und ihrer Zusammenführung zu bekommen, lesen Sie sich bitte die Übersichten zu den Punkten durch, die links im Register anwählbar sind oder klicken die jeweiligen Links an.

Diese Website ist Teil der Magisterarbeit von Marco Wurzler und Philipp Stenger an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und bietet eine komprimierte und gekürzte Version dieser Arbeit nach Usability-Prinzipien an.



<< Zurück
Startseite Grundlagen Flow Usability Flow & Usability Sitemap Impressum